Herausnehmbare Geräte
Zum Beispiel:
Aktive Platten Aktive Platten
BionatorenUnser Produktportfolio
Aktivatoren Aktivatoren
Funktionsregler Funktionsregler
Vorschubdoppelplatten VDP / Memory nach Prof. Sander
Rückschubdoppelplatten Rückschubdoppelplatten

Herausnehmbare Apparaturen werden vor allem für funktionskieferorthopädische Behandlungen eingesetzt. Mit Dehnschrauben und Federn können zusätzlich Bewegungen von Zahngruppen und Einzelzähnen ausgeführt werden.

Bionatoren

Zur Bisskorrektur werden Bionatoren verwendet. Dabei unterscheidet man zwischen drei Gerätetypen:
Das Bionator-Grundgerät, das Umkehrgerät und das Abschirmgerät.

Als rein funktionskieferorthopädische Apparatur ohne aktive Elemente bietet sich das Bionator-Grundgerät an, wenn in Distalbissfällen Bisslage und Bisshöhe verändert werden sollen.
Bei offenen Bissen wird das Abschirmgerät, bei Progenien das Umkehrgerät eingesetzt.

Bionatoren werden im Wechselgebiss am besten dann angewendet, wenn keine umfangreichen Einzelzahnbewegungen und auch keine Dehnung notwendig sind. Sie sind auch in der Lage, Zungenfehlhaltungen zu korrigieren.